META STAR Einlagen für Straßenschuhe

für Morton-Krankheit Vergrößern
für Morton-Krankheit

 Einlagen zur Linderung der Schmerzen der 2., 3. bzw. 4. Zehe
Aufmachung: 1 Paar
Passend für Straßenschuhe

Straßenschuhe Straßenschuhe

Mehr Infos

ab 52,00 €

Für Schmerzen, die hauptsächlich durch das Morton-Krankheit oder Syndrom des Morton-Neuroms  und durch mediane Metatarsalgien bedingt sind.
Die METASTAR Einlagen sind besonders effizient, um diese zwei Arten von Schmerzen, welche mit diesen biomechanischen Störungen des Fußes verbunden sind, zu lindern.

Als ultradünne Halbeinlagen ausgelegt, mit einem Latexschaumelement hinter den mittleren Köpfen, d.h. direkt hinter dem 2., 3. und 4. Mittelfußknochenkopf.

Für das Morton-Neurom
Das besondere Profil der Einlagenauflage hinter den mittleren Köpfen zwingt sämtlichen Mittelfußknochenköpfen eine Krümmung auf, welche den Zwischenraum zwischen den Mittelfußknochen vergrößert und folglich den sensorischen Nerv der Zehen von jeglichem Druck befreit. (siehe Schema unter dem Reiter Pathologien)

Für mediane Metatarsalgien
Auch hier spielt die Auflage hinter den mittleren Köpfen eine entscheidende Rolle, und zwar durch ihre Vorderkante, welche sich direkt hinter den Mittelfußknochenköpfen positioniert - zu deren Anhebung - um den Bodenauflagedruck dieses schmerzhaften Bereichs zu verringern. (siehe Schema unter dem Reiter Pathologien)

META FLEX Einlagen  Existieren auch in der Version für Sportschuhe (META FLEX Einlagen für Morton Krankheit)

Pathologies afférentes

Morton-Krankheit
Sie wird auch Morton-Neurom genannt und befindet sich hauptsächlich zwischen dem Gelenk der Basis der 3. und der 4. Zehe. Die Reizung oder die Komprimierung des Plantarnervs, der diesen Mittelfußknochenzwischenraum durchläuft, bewirkt eine Schwellung, welche starke Schmerzen beim Gehen auslöst. Es gibt einfache Lösungen, um diese Schmerzen zu lindern. Mehr erfahren…

Mittlere Metatarsalgien
Sie können mit dem Morton-Neurom verwechselt werden, da sie sich an derselben Stelle befinden und die Schmerzen ähnlich sind. In diesem Fall sind die Schuldigen allerdings die Knochenköpfe des 2., 3. bzw. 4. Mittelfußknochens. Die Schmerzen werden jedoch durch dieselbe mechanische Einwirkung gelindert, nämlich mit orthopädischen Einlagen, welche eine Auflage hinter den mittleren Köpfen aufweisen. Mehr erfahren…

Schwiele
Es handelt sich um eine Hornhaut, die sich unter der Fußsohle am Metatarsus-Phalanx-Gelenk der mittleren Zehen befindet und die ein unangenehmes Gefühl und sogar Schmerzen verursacht. Die Schwielen und Hühneraugen sind Reaktionen der Haut auf einen übermäßigen Druck. Sie unterscheiden sich vor allem durch ihren Standort. Mehr erfahren…

Ähnliche Produkte

Wer sind wir ?

Die Firma Thion Médical ist ein Handwerksunternehmen, welches in der Herstellung von orthopädischen Orthesen spezialisiert ist.

Präsentation

Französisch Fertigung

Unsere Produkte werden mit denselben Ausgangsmaterialien hergestellt, wie diejenigen, die für die Herstellung...

Weiterlesen

+33 2 47 97 91 05

Kundenspezifische Herstellung Nachfrage.

Kontaktieren Sie uns